UNTERNEHMENSPROFIL

Südmetall steht für moderne Technik und Leidenschaft in einem traditionell geprägten Markt. Seit 20 Jahren, 1995 von Jakob Persterer gegründet, ist das Unternehmen verlässlicher Partner von Handwerk und Handel. Heute zählt die Süd-Metall GmbH über 200 Mitarbeiter und ist auf (fast) allen Kontinenten dieser Welt vertreten. Als unabhängiges Familienunternehmen zählt es zu den Marktführern im deutschsprachigen Raum mit den Sortimenten Beschlag, Glas und Metallbau. 

Im Streben nach höchster Qualität, Funktionsfähigkeit und bestem Design bietet die Almar Südmetall Group zunehmend Innovationen im Bereich der Gebäudesicherheit und der Elektronik. Das Familienunternehmen betreibt selbst Grundlagenforschung und hat erfolgreich die auf Nano-Technologie zurückgehende Oberflächenbeschichtung ABACO voran getrieben. Eigene Produktion und eigene Patente zählen seit jeher zur Firmenphilosophie.

Kompetenz, Zuverlässigkeit und Fairness lebt das Familienunternehmen im täglichen Geschäft. Dafür stehen unsere Mitarbeiter/innen. Die 'Hardware' dazu unterstützt mit:

  • Moderner EDV mit integriertem Warenwirtschaftssystem
  • Logistische Optimierung mit vollautomatischer Rollbahn für den Transport
  • Das perfekte Zusammenspiel von Vertrieb, Verwaltung, Lager und Logistik
  • Zuverlässiger Transport und Lieferung
    (Bestellungen bis 12.00 Uhr verlassen noch am selben Tag unser Haus)
  • Flächendeckende Außendienstbetreuung vor Ort in Österreich und Deutschland
  • Produktionsstätten und Niederlassungen in 5 europäischen Ländern und in China
  • Der Verbund der Almar-Südmetall-Group auf internationaler Ebene mit 35.000 m² Logistikfläche - 25.000 m² Produktionsbereich - 3900 m² Bürofläche - bis zu 15.000 Beschlägen täglich - 650 Mitarbeiter - rund 100 Mio Euro Jahresumsatz


Die Süd-Metall GmbH ist zertifiziert nach der DIN-EN-ISO 9001

Wirtschaft & Tradition

Nach 20 Jahren sind wir noch ein junges Unternehmen und es ist es vielleicht etwas verfrüht von Tradition zu sprechen. Die Geschichte unserer Produktionsniederlassung reicht immerhin bis auf 1965 zurück, also ein halbes Jahrhundert lang, und längst leitet die zweite Generation die Firmengeschicke. Doch hat sich die Wirtschaft in den letzten 20 Jahren komplett gewandelt. Und eben in dieser Zeit haben wir von Südmetall unseren Erfolg festgeschrieben. Dabei stellt handwerkliche Qualität im besten deutschen Sinne weltweit mit die höchsten Anforderungen. Und eben dazu haben wir uns von Anfang an verpflichtet. Dass wir diesen Anspruch erfüllen belegt unser Erfolg, der uns seit zehn Jahren zu einem der Marktführer im deutschsprachigen Raum macht und zunehmend auch auf europäischer Ebene.

Mitarbeiter & Zukunft

Gerne sprechen wir von einer gesamtgesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen, Corporate Social Responsibility (CSR) heißt es zu neudeutsch. Und das ist auch richtig so. Gleichzeitig müssen innere Strukturen und eine stabile, sich positiv entwickelnde Ertragskraft den nötigen Erfolg eines Unternehmens schaffen. Es braucht also unternehmerisches Geschick und guten Teamgeist, aus dem heraus eine Firmenphilosophie wächst und getragen wird. Das ist keine graue Theorie, sondern eine Basis, aus der heraus der Wert eines Unternehmens wächst. Darauf gründet die Bereitschaft der Mitarbeiter, sich mit Engagement einzubringen und das Vertrauen der Kunden in Verlässlichkeit, Qualität und Partnerschaft. Daraus wiederum erwächst die Leidenschaft für echte Innovationen sowie Produkte und Dienstleistungen 'die ankommen'. Es ist ein Teil unserer Welt von Südmetall, wo sich die Mitarbeiter noch beim Namen kennen und dem Unternehmen die Treue halten, sich mit ihm identifizieren.

Arbeitgeber und Ausbildung

Als noch junges Unternehmen lebt Südmetall von durchsetzungsstarken und innovativen Produkten und Mitarbeitern, die dahinter stehen. Teams von der Entwicklung und Produktion bis zur Logistik und dem Verkauf tragen ihren Teil dazu bei und wir sind stolz darauf. Großartige Menschen mit einzigartigen Fähigkeiten und Hintergründen bringen sich jeden Tag ein. Gemeinsam schaffen sie Innovation und tragen die Firmenkultur. Das beginnt bereits bei der Ausbildung, während der sie alle Geschäftsbereiche durchlaufen. Fast alle ausgelernten 'Südmetaller' bleiben in der Firma, sehen für sich Perspektive und berufliche Zukunft. 
Die Bezahlung erfolgt nach dem Manteltarifvertrag für die Arbeitnehmer in den bayerischen Betrieben des Groß- und Außenhandels des LGAD (Landesverband Groß- und Außenhandel, Vertrieb und Dienstleistungen Bayern).

Das Sortiment "Kaminzubehör" wurde bei Südmetall für Sie überarbeitet und kann Ihnen jetzt in einem neuen Katalog präsentiert werden.

Auf insgesamt 116 Seiten präsentieren wir Ihnen bewährte Produkte und viele Neuheiten rund um die automatische Torantriebstechnik von Tousek und...

Das Funk-Sicherheitsschloss konnte aus einer mehrköpfigen Fachjury aus Architekten, Innenarchitekten und Designern überzeugen. Die Jury erkannte die...

Südmetall trägt seit dem Jahreswechsel das Siegel „Leitbetrieb“ und setzt damit ein klares Zeichen für Servicequalität. In der so manchmal...

... Funk-Sicherheitsschlösser sich selbst laden würden? Ohne Batterie. Ohne Kabel.