Der Trend rund um dunkle Beschläge: Südmetall bietet ein stimmiges Sortiment!

Beschläge in dunklen Farben sind derzeit stark gefragt und der Hingucker an jeder Türe. Sie vermitteln modernes Flair und sorgen für ein stilvolles Ambiente. Südmetall bietet mit dem Prospekt „Zeitlos“ ein stimmiges Komplettsortiment in unterschiedlichen dunklen Farbvarianten an.

Unter anderem stellt Südmetall den neuen Trendsetter vor: Beschläge und Zubehör in der Oberfläche Schwarzstahl-Optik. Hierbei handelt es sich um einen edlen Farbton, welcher eine harmonische Symbiose aus Braun, Schwarz und Grau darstellt. Die Oberfläche ist zudem nicht glatt, sondern leicht angeraut und schimmert dezent. Das Sortiment reicht von Zimmertürgarnituren über Glastürbeschläge und Stoßgriffe bis hin zu Möbelgriffen. Somit lässt sich ein gesamtes Gebäude in der neuen Trend-Oberfläche ausstatten.

Seit Ende 2020 erleben wir in allen Bereichen einen bedeutenden und anhaltenden Preisanstieg. Dies hat verschiedene Gründe zur Ursache. Die weltweite Corona Pandemie, Produktionsverknappungen und Schwierigkeiten bei der Beschaffung von Rohstoffen, um nur einige zu nennen.
Messing hat in den letzten Monaten einen Anstieg um 35%, Zamak 30%, Stahl 80%, Kunststoff 20% und Edelstahl 30% verzeichnet. Zusätzlich sind Energie-Verpackung-Transportkosten ect. deutlich gestiegen.
Wir werden deshalb unsere Katalogpreise bei Zeitlos 04 um 9% anheben. Bitte kalkulieren Sie zu den im Katalog abgebildeten Preisen stets 9% dazu. Die neuen Preise gelten ab dem 01.02.2022.

Preiserhöhung_2022_Zeitlos 04

Unternehmen

Südmetall steht für moderne Technik und Leidenschaft in einem traditionell geprägten Markt. Seit 25 Jahren, 1995 von Jakob Persterer gegründet, ist das Unternehmen verlässlicher Partner von Handwerk und Handel. Heute zählt die Süd-Metall Beschläge GmbH über 280 Mitarbeiter und ist auf (fast) allen Kontinenten dieser Welt vertreten. Als unabhängiges Familienunternehmen zählt es zu den Marktführern im deutschsprachigen Raum mit den Sortimenten Beschlag, Glas und Metallbau.
Mehr erfahren